Vorteile für Förderer

Ihr Engagement wird vielfach belohnt

Mit einer Mitgliedschaft verbinden Sie in einzigartiger Weise Ihre persönliche Begeisterung für die Kunst des Musiktheaters mit der Möglichkeit, unmittelbar an der weiteren Entwicklung der weltberühmten Semperoper Dresden mitzuwirken und genießen exklusive Angebote vor und hinter den Kulissen.

Sie sind Gast der jährlichen Gala zur Preisverleihung und haben die Möglichkeit, am eigens für die Mitglieder der Stiftung gestalteten Rahmenprogramm teilzunehmen.

Bei exklusiven Veranstaltungen der Stiftung erhalten Sie detaillierte Einblicke in den Probenbetrieb der Semperoper, kommen mit Mitgliedern des Ensembles und internationalen Gästen ins Gespräch und können die Semperoper bei Gastspielreisen begleiten.

Auf Ihr Engagement in der Stiftung wird umfangreich in den Medien der Stiftung und der Semperoper sowie an herausragender Stelle im Opernhaus aufmerksam gemacht.
Die Stiftung unterstützt Sie mit ihrem Service beim bevorzugten Zugang zu Eintrittskarten, insbesondere zu Premieren mit Einführungen in die jeweilige Neuinszenierung und Premierenfeiern mit den Mitwirkenden, sowie bei der Ausgestaltung eigener exklusiver Veranstaltungen in der Semperoper.

Kuratorium

Als Mitglied im Kuratorium begleiten Sie die Semperoper aktiv und diskutieren in jährlichen Treffen mit der Intendanz die Ziele und Entwicklungslinien des Hauses und förderwürdige Projekte der Oper und des Balletts.

Vorsitzender

  • Prof. Dipl.-Ing. Jürgen Hubbert

Mitglieder

  • Behringer Touristik GmbH & Co. KG
  • Robert Bosch GmbH
  • Dr. Bettina E. Breitenbücher
  • CTR Immo Dresden GmbH
  • Daimler AG
  • Deutscher Sparkassen Verlag GmbH
  • DREWAG Stadtwerke Dresden GmbH
  • Elbe Flugzeugwerke GmbH
  • ENSO Energie Sachsen Ost AG
  • Euro-Composites s. a.
  • Flughafen Dresden GmbH
  • Geb. Heinemann SE & Co. KG
  • Heckschen & van de Loo
  • Hilton Dresden
  • Hotel Schloss Eckberg
  • Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden
  • Hyperion Hotel Dresden Am Schloss
  • Jung von Matt/SPREE GmbH
  • KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • KPS Stiftung
  • Lange Uhren GmbH
  • LBBW
  • MOSOLF SE & Co. KG
  • OBERÜBER KARGER Kommunikationsagentur GmbH
  • Ostsächsische Sparkasse Dresden
  • Piepenbrock Dienstleistung GmbH + Co. KG
  • Heinz H. Pietzsch
  • Radeberger Exportbierbrauerei GmbH
  • R&M GmbH Real Estate & Management
  • Saegeling Medizintechnik Service- und Vertriebs GmbH
  • Schloz Wöllenstein GmbH & Co. KG
  • Schneider + Partner GmbH
  • Sparkassen-Versicherung Sachsen
  • Ultra gGmbH
  • UniCredit Group AG
  • Volkswagen Sachsen GmbH, DIE GLÄSERNE MANUFAKTUR
  • Gerhard D. Wempe KG
  • Adolf Würth GmbH & Co. KG
  • Dr. Christian Zwade

Assoziierte Mitglieder

  • Prof. Dr. med. Mark Dominik Alscher
  • Dr. Richard Althoff
  • Angelika M. Bettenhausen
  • Albrecht Bolza-Schünemann
  • Beate und Dr. Franz-Ludwig Danko
  • Evelyn und Gerado Duarte Martinez
  • Günther Fleig
  • Dietmar Franz
  • Christoph Gröner
  • Marcel Grube
  • Vivian Grube
  • Ariane Haack-Kurz
  • Dr. Elke und Dr. Hans-Jürgen Held
  • Christine und Dr. Klaus Hermsdorf
  • Dr. Peter Linder, Peter Linder Stiftung
  • Karin Meyer-Götz
  • Birgitt Nilsson
  • Stephanie Schorp
  • Dr. Bernd Thiemann
  • Moritz Freiherr von Crailsheim
  • Christa Wünsche

Ehrenmitglieder

  • Professor Christoph Albrecht
  • Helma Orosz
  • Professor Gerd Uecker

Förderer werden

Möglichkeiten des Engagements
für die Stiftung Semperoper

MITGLIED IM KURATORIUM

Vollmitglied ab
10.000 Euro p. a.

Assoziiertes Mitglied
ab 2.500 Euro p. a.
(für Privatpersonen)

STIFTEN UND SPENDEN

Spenden sind auch außerhalb einer Mitgliedschaft in der Stiftung Semperoper möglich und fließen zeitnah und in vollem Umfang in ausgewählte Projekte der Semperoper.

VERMÄCHTNIS

Sie möchten die Semperoper auch über Ihr eigenes Leben hinaus unterstützen? Dann können Sie Ihre Wünsche in Ihrem Testament oder mit einem Vermächtnis zugunsten der Stiftung zum Ausdruck bringen.

Förderer werden

Wir laden Sie herzlich ein, Mitglied im Kuratorium der Stiftung Semperoper - Förderstiftung und Teil einer exklusiven und lebendigen Gemeinschaft zum Wohle eines berühmten Opernhauses zu werden!

So erreichen Sie uns schnell und unkompliziert

Per Telefon

Frau Kathrin Oehmig steht unter der Telefonnummer 0351 4235 203 gern für Fragen zur Verfügung.

Per E-Mail

-> Kontaktformular

Zum Download