Goto Navigation
Bannerbild

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Stiftung zur Förderung der Semperoper.

Ehrung für Christian Thielemann und die Technischen Gewerke der Semperoper
 
Dresden, 23. Oktober 2016. Beim 24. Preisträgerkonzert hat die Stiftung zur Förderung der Semperoper heute Christian Thielemann den Preis der Stiftung verliehen und die Technischen Gewerke der Semperoper mit einem Sonderpreis geehrt.
Mit dem Preis betont die Stiftung die künstlerische Exzellenz und das Wirken von Christian Thielemann als herausragenden Botschafter für die Semperoper Dresden. Die Laudatio auf Christian Thielemann hielt Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière.
Mit einem Sonderpreis zeichnete die Stiftung zudem die Technischen Gewerke des Opernhauses unter der Leitung des Technischen Direktors Jan Seeger aus. Damit werden einmal diejenigen ins Scheinwerferlicht gerückt, die – für das Publikum meist unsichtbar – dafür sorgen, dass allabendlich auf der Bühne magische Räume entstehen.
Die musikalische Leitung des 24. Preisträgerkonzerts lag in den Händen von Patrick Lange. Am Pult der Sächsischen Staatskapelle war aber auch der Preisträger Christian Thielemann mit dem Vorspiel zum 3. Aufzug aus »Lohengrin« von Richard Wagner zu erleben.

 

Kunst verstehen, Kunst genießen und Kunst fördern – diesem Dreiklang haben sich die Mitglieder und Unterstützer der Stiftung zur Förderung der Semperoper verschrieben. Durch das persönliche und aktive Engagement jedes einzelnen Mitgliedes ist sie zu einer der erfolgreichsten Stiftungen in der deutschen Kulturlandschaft geworden. Kulturförderung auf höchstem Niveau ist ihr Anliegen, damit Kunst auch in diesem Jahrtausend für heutige und künftige Generationen erlebbar bleibt.

Beim 24. Preisträgerkonzert hat die Stiftung zur Förderung der Semperoper Christian Thielemann den Preis der Stiftung verliehen.

Fotos: Frank Höhler